Ragnarok Omen
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 



http://myblog.de/engelszorn

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  Engelszorn
  Animexx
  Deviantart
  Oekaki Cimetery
  Tjulans Drachennest
  Saris Welt
 
Ich fühl mich bescheiden

Nicht krank, aber definitv nicht ich selber.

Alles, was ich anpacke, selbst wenn es meine liebsten Hobbies sind- Es macht keinen Spaß mehr.

Das Grundgefühl für Freude ist einfach weg. Es gibt Dinge, die man gerne tut und ich denke, man nimmt das als selbstverständlich hin, bis einen das Monster Depression erwischt. Dieses Monster stiehlt Spaß.

Ohne Spaß wird selbst das, worauf man sich Tage und Wochen gefreut hat, bedeutungslos. Nichts hat mehr Höhen und Tiefen, es gibt keine Schatten, kein Licht. Es ist alles ein Einheitsbrei. Grau, ohne jegliche Farbe.

Es kostet schon Kraft überhaupt wach zu bleiben und einfachste Dinge zu tun. Ich wünschte, es würde sich wenigstens auf mein Essen auswirken, dass ich weniger esse. Stattdessen stopf eich immer meh rin mich hinein, weil "ich" leer bin. Selbst mein Lieblingsessen schmeckt nicht mehr, aber bei Gott, die Leere tut nur mehr weh.

Vernunft ist das Einzige, was mich abhält noch mehr zu essen und morgen bin ich sicherlich wieder soweit unter Kontrolle, dass ich mich an mein Ess-Pensum halte. Aber wo ist der Spaß hin...

Ich brauche meinen Spaß, ohne Spaß kriege ich gar nichts mehr fertig. Es ist, als würde jemand auf dem DVD-Spieler auf die Pausetaste drücken und sich nicht mehr darum kümmern, ob der Film weiterläuft oder nicht...
2.8.06 21:45
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung